Yoga - die Kunst des Unterrichtens

Der Weg der sinnvollen Schritte

Tradition trifft auf Moderne

Das Fundament eines nachhaltigen Yoga-Unterrichts bilden einige essentielle Prinzipien: Dazu gehören unter anderem die zielgruppengerechte Anpassung des Unterrichts an die unterschiedlichen Bedingungen und Bedürfnisse des Menschen. Den Yoga Übenden dort abzuholen, wo er sich gerade befindet und ihn Schritt für Schritt in seiner Entwicklung zu unterstützen - die Weiterbildung greift diesen ursprünglichen Gedanken des Yogas auf. In 2 Modulen, lernen die Yoga-Lehrenden die pädagogischen Prinzipien des „Vinyasa Krama“ kennen, Kurs-Konzepte auf dessen Grundlagen zu erarbeiten und in ihrem Unterricht anzuwenden.

Die Weiterbildung ist für alle Yoga-Lehrer aus allen Traditionen und Stilen geeignet. Die intensive Auseinandersetzung mit einem zielgruppengerechten Unterricht wird die eigene Yoga-Praxis in ihrer Essenz stärken. Vor allem gibt sie den Teilnehmern eine solide Basis ebenso wie eine neue Kreativität in der Gestaltung ihres Unterrichts. Denn mit Hilfe der Vini-Yoga Elemente lassen sich gleichermaßen fordernde Sequenzen ganz im Sinne einer Vinyasa-Flow Stunde entwickeln wie auch sanfte Stunden, die jedem Schüler unterschiedliche Alternativen und Anpassungsmöglichkeiten bieten.


Weiterbildungsumfang

Die berufsbegleitende Weiterbildung umfasst 2 Wochenendseminare mit je 20 Unterrichtseinheiten.
Jedes der Seminar kann auf Anfrage separat gebucht werden.

Seminarzeiten: jeweils Samstag 9:00 bis Sonntag 14:30 Uhr


Inhalte

Unterrichtsgestaltung nach Prinzipien des Vinyasa Krama.
Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen lernen den verantwortungsvollen Umgang mit diesem Wissen, und wie auf dessen Grundlage ein langfristiger Lern- und Entwicklungsprozess der Schüler orga­nisiert und sichergestellt werden kann.

Termin 1: 10. und 12. Februar 2018

Weiterbildung Teil 1     
Grobplanung in der Unterrichtsgestaltung 
 
  1. Moderner Qualitätsstandard und Didaktik im Yoga-Unterricht
  2. Einführung in Methodik & Didaktik eines modernen Unterrichts
  3. Was bedeutet zielgruppengerechter Yoga-Unterricht?
 
  • Zielgruppenanalyse
  • Erstellung zielgruppengerechter Kurskonzepten
  • rstellen von konzeptionellen Rahmenbedingungen
 

Termin 2: 11. und 12. März 2018

Weiterbildung Teil 2  
Feinplanung in der Unterrichtsgestaltung
 
  1. Entwicklung und Analyse von Kursstunden- und Maßnahmeninhalten
  2. Ziele kurzfristig, mittelfristig und langfristig planen
  3. Einsatz sinnvoller Methoden und Didaktik im Unterricht
  4. Bestimmung von Leitfaden Prävention konformen Zielenund Methoden
 

Für einen der nicht weiß, nach welchem Hafen er steuern will. Gibt es keinen günstigen Wind. (Laotse)


Referentinnen

Christina Tetzner und Wiebke Zint

Yogalehrerinnen BDY/ EYU
Schul- und Ausbildungsleitungen der AYAS Yoga Akademie


Weiterbildungskosten

400,- Euro / inkl. Unterlagen, zzgl. Unterkunft & Verpflegung

Teilnahme an Einzelseminaren nur auf Anfrage.

220,- Euro / inkl. Unterlagen, zzgl. Unterkunft & Verpflegung

Wir nehme Bildungsprämiengutscheine an

Seit 2009 kann bundesweit im Rahmen der Bildungsprämie ein Prämiengutschein für die berufliche Weiterbildung beantragt werden. Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.Unsere Aus- und Weiterbildungen sind förderfähig. Sie können gerne die Bildungsprämie nutzen und einen Prämiengutschein bei uns einreichen. Die Bildungsprämie bzw. der Prämiengutschein decken maximal 500 Euro eine Weiterbildung ab. Suchen Sie eine Beratungsstelle auf und lassen Sie sich beraten und bei Anspruch einen Prämiengutschein diesen ausstellen.

Beratungsstellen in Ihrer Nähe finden Sie Hier


Information und Anmedlung

Eine Informationsflyer zum ausdrucken finden Sie HIER

Sie haben Fragen, wünschen mehr Informationen, dann greifen Sie einfach zum Telefon und rufen Sie uns an. Wir berate Sie gern persönlich.

Christina Tetzner   Telefon: 08321-800011

Oder schreiben uns eine E-Mail.

 E-Mail KontakHIER


Pfeil nach oben
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.DatenschutzerklärungOK