Die AYAS ist als Bildungseinrichtung nach dem Bildungszeitgesetzen Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen anerkannt


Nutzen Sie die Bildungszeit

In Baden-Württemberg gilt seit 1. Juli 2015 das Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg (BzG BW) als in Kraft getreten. Beschäftigte aus  Baden-Württemberg haben hiermit einen Anspruch darauf, sich von ihrem Arbeitgeber zur Weiterbildung, bis zu fünf Tagen pro Jahr freistellen zu lassen.

Damit TeilnehmerInnen unserer Aus- und Weiterbildungen diese Möglichkeit nutzen können, haben wir die Anerkennung als Bildungseinrichtung beantragt. Am 9. November 2017 wurde uns die Anerkennung verliehen, wodurch wir berechtigt sind Bildungsmaßnahmen im Sinne des Bidlungszeitgesetzes Baden-Württemberg durch zuführen.

 Ein Merkblatt mit Informationen für Beschäftige finden Sie HIER

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Regierungspräsidien Bad Württemberg
unter folgenden Link Hier

Antrag für Bildungszeit Baden Württemberg Hier

Die Bestätigung der Anerkennung können Sie hier als PDF Download herunterladen.

Hinweis: Einige Bundesländer übernehmen diese Anerkennung, wie z.B. das Saarland & Hessen

Bildungsfreizeit Nordrhein-Westfalen (AWbG)

Ebenso sind wir gemäß dem Arbeitnehmerweiterbildungegsetzt (AWbG) in Nordrhein-Westfalen als berufliche Bildungseinrichtung anerkannt. ArbeitnehmerInnen aus BW und NWR haben die Möglichkeit, sich  für Weiterbildungen der AYAS von ihrer Berufstätigkeit freistellen zu lassen.

Pfeil nach oben
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.DatenschutzerklärungOK