Meditationstage auf dem Benediktushof

In einer Zeit in der Hektik, Stress und Lärm das alltägliche Leben bestimmen, werden Meditationstage im Benediktushof zu einer Oase der Stille und Ruhe. Hier ist es möglich die inneren und äußeren Uhren anzuhalten und in seinen eigenen Rhythmus zurückzufinden. Der Wechsel von Sitzen in der Stille und achtsam ausgeführten Körperübungen, Gehmeditation im Freien und erholsamen Zeiten des Alleinseins, sind wie ein Jungbrunnen für Körper, Geist und Seele.

AYAS yoga Akademie Schweigewochen

Durch Meditation im Schweigen wird ein Raum für innere Ruhe, Achtsamkeit und Gegenwärtigkeit geschaffen. Schritt für Schritt kommt man sich selbst dadurch ein Stück näher, erspürt noch unbekannte Potenziale und lernt, sich mit diesen zu verbinden. Die verschiedenen spirituellen Traditionen bieten dafür wertvolle Hilfsmittel, die den Geist zur Ruhe kommen lassen und helfen, sich auf das Wesentliche auszurichten. 

So spielt auch die kontemplative Meditation, die in der Tradition die in der AYAS Yoga-Akademie gelebt wird eine wichtige Rolle. Sie ist Ausdruck einer zeitgenössischen und konfessionsunabhängigen Spiritualität. Bei der auf bewusster Wahrnehmung und innerer Achtsamkeit basierenden Meditation steht wie im ZEN und anderen östlichen Traditionen das Hier und Jetzt im Mittelpunkt. Mit Hilfe der Stille, Übungen die die Selbst-Wahrnehmung erhöhen und Schulung des Atems finden Körper und Geist ihr natürliches Gleichgewicht und es entsteht neue Energie für den Alltag.

Ausrichtung auf den gegenwärtigen Augenblick und Stille sind die Kernelemente der Seminare, so dass die Wochen vor allem im Schweigen verbracht werden.  

Inhalte

Neben der Meditation im Sitzen und Übungen aus dem Yoga, werden auch Gehmeditation in freier Natur geübt. Rezitation, Impulsreferaten, Reflektion zu Themen des Yoga Sûtra und philosophisch- spirituelle Weisheitstexte lenken die Gedanken auf einen förderlichen Focus, beruhigen den Geist und runden die Tage zu einem ganzheitlichen Erleben ab.


Wiebke Zint Kontemplationslehrerin WFDK

Leitung

Wiebke Zint.
Kontemplationslehrerin WFDK, Yogalehrerin BDY/EYU.  

2003 wurde sie, nach Jahren der eigenen Schulung in Kontemplation und ZEN Meditation, durch ihrem Lehrer Koun Roshi Pater Willigis Jäger als Kontemplationslehrerin bestätigt und autorisiert Meditation im Sinne der westöstlichen Weisheit zu lehren.


Organisatorisches

Sonntag ist um 18:00 Uhr gemeinsames Abendessen

Seminarbeginn: ist 19.30 Uhr  (Treffpunkt im Seminarraum)

Veranstaltungsort:  Benediktushof│Klosterstr. 10│97292 Holzkirchen bei Würzburg

Seminargebühr: 220,- Euro│zzgl. Unterkunft, Verpflegung & Anreisekosten

Unterkunft, Gebühr und Verpflegung: Wird direkt vor Ort ans Haus gezahlt

Der Weg zur Klarheit des Geistes und Weisheit des Herzens, führt durch das Reich der Stille (W.Z.)

Information & Anmeldung

Sie haben Fragen, wünschen mehr Information oder wollen sich anmelden nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Gern berate ich Sie persönlich.

Wiebke Zint

Tel. 08324 1045
Mail: ayas-office@email.de


Pfeil nach oben
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.DatenschutzerklärungOK