Schätze altindischer Weisheitslehren

Nadi - Carka - Kundalini

Diese Begriffe beziehen sich auf eine Spezialform des Yoga, in der es um die Wiedererweckung, die Transformation und um die Entfaltung des schöpferischen Bewusstseins im Menschen geht.

Obwohl Yoga ein großes Potential an gesundheitsfördernden Methoden bereithält, dürfen wir nicht vergessen, was das eigentliche Ziel des Yoga ist. Es geht letztendlich darum, den Menschen als spirituelles Wesen zu verstehen, welches sich als Körper-Geist-Seeleneinheit verkörpert, um eine spirituelle Erfahrung in seinem menschlichen DASEIN zu machen.

Es geht im Yoga nicht um nur körperliche und geistige Fitness, sondern einzig und allein um die Erweckung und Entfaltung der latent in uns ruhenden kreativen Bewusstseinskräfte, die uns helfen, eine psychomental gereifte und geklärte Persönlichkeit zu entwickeln und somit das Ziel des Yoga zu erreichen.


Als erfahrene Yogalehrerin und autorisierte Meditationslehrerin führt Wiebke die Teilnehmenden in einem Zusammenspiel aus meditativer Praxis und Lehrgespräch in das Gedankengut des, auf tantristischen Philosophien beruhenden, energetischen Prinzips des Yogas in. Dabei greift sie auf ein Wissen zurück, das aus einem jahrzehntelangen eigenen Erfahrungsweg als Meditierende und aus der Begleitung von Menschen auf dem Yogaweg erwachsen ist. Wie kaum eine Andere weiß sie um die unerschöpflichen, kreativen Potentiale des Menschen, aber auch um die Gefahren, die entstehen, wenn energetische oder spirituelle Prozesse zu früh, spontan oder nicht fachgerecht begleitet ausgelöst werden.


Inhalte

Achtsamkeit und Stille bilden den Mittelpunkt des Seminars. Körper-, Atem-, Rezitations-, und Reflektionsübungen, Anleitung zur Meditation und interaktive Lehrgespräche unterstützen die Teilnehmer dabei das philosophische Gedankengut zu verstehen und zu verkörpern.


Seminarleitung

Wiebke Zint ist Yogalehrerin und Kontemplationslehrerin WSDK. Sie wurde durch Zen- und Kontemplationsmeister Willigis Jäger begleitet und autorisiert. Darüber hinaus ist sie Yogalehrerin BDY/EYU und hat sich durch mehrjährige Zusatzausbildungen in Yoga-Meditation, Yoga-Chikitsa und Yoga-Einzelunterricht, Yoga-Philosophie, Ayurveda und Transpersonale Prozessarbeit spezialisiert.


Seminarzeiten

Samstag: 9:00 bis 12:30Uhr und 14:00 bis 18:30 Uhr

Sonntag: 8:30 bis 12:30 Uhr

Kosten

220,- Euro / inkl. Handouts / zzgl. Unterkunft & Verpflegung

„Jede Art Spiritualität hat ihren Ursprung zuerst im Leib“ (Benedikt v. Nursia)

Information und Anmeldung

Problemlos anmelden können Sie sich gleich HIER

Sie haben Fragen, benötigen mehr Informationen,

dann nehmen Sie bitte KONTAKT mit uns auf.

Termine für weitere Angebote der AYAS

Alle aktuellen Termine für das Angebot 2019 der AYAS Yoga-Akademie und für Integrale Meditation stehen hier für Sie zum Download bereit.


Pfeil nach oben
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.DatenschutzerklärungOK