Yoga Philosophie - ganz im Zeichen der Frau

Termin 2018

15. bis 19. August 2018

In einer entspannten Atmosphäre zur Ruhe kommen, durch Yoga zur Balance von Körper, Geist und seelischem Wohlbefinden zu gelangen und um einen inspirierenden philosophischen Austausch von Frau zu Frau, darum geht es in dieser Weiterbildung.

Die Beschäftigung mit tantrischer Yoga Philosophie ist für die Frau ein kostbares Geschenk, denn sie trägt dazu bei, dass Frauen sich und ihre Lebensziele neu betrachten, die eigenen und kollektiven Grenzen wahrzunehmen, zu überwinden und ihrem Leben eine neue selbstgesteuerte Ausrichtung zu geben.


Leben heißt Veränderung und mit Eintritt in das Frausein der Jugendlichen hält das Leben für die Frau immer neue Lebensphasen und Möglichkeiten bereit. Diese Lebensphasen bewusst zu gestalten und das Leben in seiner ganzen Fülle zu feiern, darum geht es im Yoga. 

  • Yoga kann in jeder dieser Phase des Lebens, die mit vielerlei Veränderungen einhergeht, für Frauen sehr hilfreich sein, den Yoga wirkt nicht nur entspannend auf Körper und Geis
  • Yoga unterstützt als philosophischer, traditioneller und erprobter Weg Frauen dabei, die Veränderungen der verschiedenen Lebensphasen nicht nur anzunehmen, sondern sie ganz bewusst nach ihrer eigenen Vorstellung zu gestalten und zu leben.
 
  • Yoga ist sinnstiftend, stärkt die weiblichen Kräfte und das Selbstbewusstsein der Frau und inspiriert sie darin, ihrem Leben mit mehr wertschätzender Achtsamkeit zu begegnen, ihre kreativ-weiblichen Potentiale voll zu entfalten.

Inhalte der Weiterbildung

Inspirierende Vorträge zu den Themen Spiritualität und Frausein. Speziell auf das Frausein abgestimmte  Meditations-, Atem-, Achtsamkeits- und Wahrnehmungsübungen die das individuelle Wohlbefinden, die Ausstrahlung, emotionale Ausgeglichenheit, innere Zufriedenheit, stärken und das eigene Üben nach einem zertifizierten Yoga-Kurskonzept zur Stärkung der weiblichen Kräfte, runden die Tage zu einem ganzheitlichen Erlebnis ab.

Zielgruppe

Das Weiterbildungsangebot richtet sich an Yogalehrende und Yogaübenden, die gern mehr über den weiblichen Ansatz des Yoga erfahren möchten.

Leitung

Wiebke Zint /Yogalehrerin BDY/EYU, Kontemplationslehrerin WSDK

über viele Jahre habe ich mich intensiv mit Yoga für Frauen und Frauengesundheit und den weiblichen Ansätzen des Yoga auseiandergesetzt. In mehrjährigen Weiterbildungen vertiefte ich mein Wissen zu Themen des Yoga-Sutra, der Bhagavadgita und in westliche und Kaschmirischen Mystik (u.a. bei R. Sriram, Helga Simon-Wagenbach, Pater Sebastian Painadath). Nach Jahren der eigenen Schulung in Kontemplation und ZEN Meditation, wurde ich 2003 durch meinen Lehrer Koun Roshi Pater Willigis Jäger als Kontemplationslehrerin bestätigt und autorisiert Meditation im Sinne der westöstlichen Weisheit zu lehren


Rahmenbedingungen

Seminarumfang
5 Tage mit jeweils 4 oder 8 Stunden
SeminarzeitenStunden

Tag 1: 15.00 bis 19:00 Uhr

4 Std.

Tag 2: 9:00 bis 12:30 und 14:00 bis 18:30 Uhr

8 Std.
Tag 3: 9:00 bis 12:30 und 14:00 bis 18:30 Uhr8 Std.
Tag 4: 9:00 bis 12:30 und 14:00 bis 18:30 Uhr8 Std.
Tag 5: 9:00 bis 13:00 4 Std.
Gesamtstunden32 Std.
Teilnehmerinnenzahl:
mind. 8 max 15

Seminarkosten

360,- Euro /inkl. Tee, Getränke und Seminarunterlagen
zzgl. Unerkunft/ Verpflegungund Reisekosten

Anmeldung und Informationen

Sie haben Fragen, wünschen mehr Informationen, dann greifen Sie einfach zum Telefon und rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gern persönlich.

Wiebke Zint            Mobil: 0151-59452954

Christina Tetzner   Telefon: 08321-800011

Oder schreiben uns eine E-Mail: Hier


Pfeil nach oben
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.DatenschutzerklärungOK